Ein neues Steinzeithaus in Deutschland

Es wird im Steinzeitpark Dithmarschen gebaut. Mit dem letzten OK sind alle 4,4 Millionen Euro beisammen, um ein bemerkenswertes Projekt in Schleswig-Holstein zu realisieren. Der Steinzeitpark in Dithmarschen erhält ein eigenes „Steinzeithaus“, ein modernes museales Ausstellungsgebäude und eine große Bereicherung für den 40 Hektar großen Steinzeitpark in Albersdorf.


Das „Steinzeithaus“ ist als Erlebnis- und Lernort, als Präsentationsort für aktuelle Forschungsergebnisse und auch als aktive wissenschaftliche Einrichtung geplant. Die Einrichtung möchte sich aber auch als attraktives Freizeitangebot für Einheimische, Besucher und Touristen weiterentwickeln. Die Architektur des Steinzeithauses wird die Besucher neugierig machen und die Einzigartigkeit des Ortes unterstreichen. Der Gebäudeentwurf des Architekten Hauke Mengel (Architekten Hansen & Mengel, Rendsburg) wurde in einem europaweiten Wettbewerb ausgewählt.


Die zur Saison 2023 zu eröffnende Ausstellung zeigt das übergreifende Thema „Mensch und Umwelt“ und stellt diese wechselseitigen Beziehungen in ihren Zusammenhängen und Abläufen chronologisch von der Altsteinzeit bis zur frühen Metallzeit dar; die Ausstellung zeigt die Menschen mit ihren von der Umwelt bestimmten und geprägten Gesellschaften, ihre Arbeitswelt und die Eingriffe und Veränderungen in die natürliche Umwelt – ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den jeweiligen Innovationen der einzelnen Epochen. Hervorzuheben ist, dass in der Ausstellung die Originalfunde und -objekte im Vordergrund stehen sollen, da entsprechende Repliken und didaktische Einrichtungen bereits im Außenbereich des Steinzeitparks vorhanden sind. Moderne Technik und digitale Medien sollen nur an geeigneten Stellen in der Ausstellung eingesetzt werden.


Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2023 geplant.


Weitere Informationen und einen aktuellen „Baustellenbericht“ finden Sie unter www.steinzeitpark-dithmarschen.de.


Illustrationen: Zeichnungen „Steinzeithaus – Ausstellung innen“, „Steinzeithaus – Foyer“ und „Steinzeithaus – Terrasse“, Quelle: Hansen Mengel Architekten, Rendsburg

Steinzeithaus Baustelle